Unserer Stadt besitzt mit einem fünfstufigen Stadtentwicklungskonzept für den Verkehr, dem Seeuferkonzept, dem Seeburgareal mit dem neu gestalteten Hafenplatz, dem neuen Kultur- und Sportzentrum Dreispitz, den sich in Arbeit befindlichen Gestaltungsplänen, dem Energierichtplan und dem erst jüngst erarbeiteten Leitbild, hervorragende Grundlagen für eine positive Entwicklung.
Es ist in den letzten Jahren leider nur zum Teil gelungen, auf diesen positiven Grundlagen,
die Umsetzung zu realisieren. Es braucht intensive, klug geführte und breit angelegte Verhandlungen mit allen Beteiligten, um die vielfältigen Interessen unter einen Hut zu bringen.
Es muss im Interesse aller liegen, dass die unübersehbaren Baustellen mitten in der Stadt zu florierenden Zentren werden, von denen alle profitieren können. Mit dem Haus zum Löwen mitten in der Stadt ist ein weiterer, wichtiger Schritt in diese Richtung gelungen. Mit dem geplanten Neubau eines Stadthauses im Zentrum der Stadt soll allen Bürgerinnen und Bürgern sowie den vielen Besuchern eine attraktives und nützliches Dienstleistungszentrum zur Verfügung gestellt werden, das unsere Stadt mit über 20'000 Einwohnern benötigt und auch verdient
.